Ekkehard Schütz

Kabarettist · Organist · Chorleiter

Konzerttermine

NOV

01

Michaeliskirche Leipzig

Konfirmation


Auf der dreimanualigen pneumatischen Sauer-Orgel erklingen alte Choräle und moderne kirchliche Lieder sowie zum Einzug und Auszug barocke Werke.

Beginn: 10 Uhr

DEZ

04

Blaue Fabrik Dresden

CHILL & JAM
Klaus Heißenberger und Ekkehard Schütz

Jazz-Klassiker & Pop-Balladen von Frank Sinatra über Sammy Davis jr. bis Liza Minelli



VERSCHOBEN AUF 2021

DEZ

31

Palais Schardt Weimar

JETZT SCHLÄGT'S 12
Gabriele Lenhardt und Ekkehard Schütz

Ein beschwingter Jahresausklang mit Melodien, Liedern und Texten aus den „Goldenen Zwanzigern“. Amüsantes und Besinnliches von Kästner bis Tucholsky.

Beginn: 18 Uhr

DEZ

31

Palais Schardt Weimar

BEVOR DE STERBST ...
In 50 Jahren ist alles vorbei


Lieder und Texte von Otto Reutter, Kurt Tucholsky und Erich Kästner



Beginn: 20 Uhr

Über mich

Mein Name ist Ekkehard Schütz. Ursprünglich stamme ich aus Jena, wo ich auch heute wieder beruflich tätig bin. Nach achtjährigem Wohnen und Wirken in Weimar zog es mich 2016 in meine Heimatstadt zurück.

In meiner Jugend habe ich beim Klavierunterricht meine Liebe zur Musik entdeckt; seitdem begleitet sie mich durch mein ganzes Leben. In verschiedenen Bands (Mr. Schlager, Die Schlauen Affen) konnte ich mich weiterentwickeln und musikalisch kreativ werden.

Durch einen Bandkollegen bekam ich den Hinweis auf eine Ausbildung zur C-Kirchenmusik, sprich zu einer Kantoren- und Organisten-Ausbildung, die mich sofort fesselte und inspirierte. Parallel dazu erhielt ich Orgelunterricht beim damaligen Landeskirchenmusikdirektor, Martin Meier.

Als Musiker kann ich nun auf ein großes Repertoire zurückgreifen und freue mich, Ihnen dieses darzubieten.

Musikprogramme

Buchen Sie Ekkehard Schütz als Musiker für Ihre Hochzeit, Ihren Geburtstag, Jubiläen und andere Anlässe. 

Bevor de sterbst...
In 50 Jahren ist alles vorbei

Präsentiert von Ekkehard Schütz "Der andere Mann"

CHILL & JAM
Jazz-Klassiker & Pop-Balladen

Präsentiert von
Klaus Heißenberger und Ekkehard Schütz

Folgen Sie mir